Datenschutzerklärung

Trennbalken horizontal

Lesen Sie zum Thema auch unsere Analyse zur

«Datenschutzgrundverordnung».

Sie werden sich wundern, was sich dahinter so alles versteckt …

Trennbalken horizontal

Provisorische Datenschutzerklärung

gemäss General Data Protection Rule (GDPR)

Grundsätzlich sind Alarm! (alarmschweiz.ch) und die damit verbunden Seiten als schweizerisches Unternehmen gesetzlich nicht verpflichtet, die Vorschriften der GDPR zu respektieren.

Aufgrund des erpresserischen Verhaltens der EU werden wir aber demnächst eine EU-konforme Formulierung veröffentlichen.

Seit jeher gilt für Alarm!: Wir erfassen oder speichern grundsätzlich keine personenbezogenen Daten automatisiert.

Daten, die durch Mails oder eine andere aktive Tätigkeit des Absenders zu uns gelangen, gelten als genehmigt gemäss den «double-opt-in»-Kriterien der GDPR. Auch diese Daten werden strikt nur bei Alarm! gespeichert und in keinen Fall weitergegeben – auch nicht an Behörden. 

Soweit technische Hilfsmittel wie «google.analytics», das analoge Schweizer Analysetool von Switch oder «Cookies» zur Anwendung kommen, dienen diese nur statistischen Zwecken und zur Sicherung der Webseite (Schutz vor Hackerangriffen).

Eine personenbezogene Auswertung findet bei Alarm! nicht statt.

25. Mai 2018/HRK
Trennbalken horizontal