Veranstaltungen

Trennbalken horizontal

Jahrestreffen des Bevölkerungsschutzes

Bevölkerungsschutzkonferenz in Montreux

Um die Koordination und den Informationsaustausch im Bevölkerungsschutz sicherzustellen, hat das Bundesamt für Bevölkerungsschutz (BABS) 2004 die Bevölkerungsschutzkonferenz (BSK) ins Leben gerufen. Seither treffen sich jedes Jahr Verantwortliche und Fachleute aus den zuständigen kantonalen Amtsstellen und Partnerorganisationen des Bevölkerungsschutzes. Die BSK spielt als nationale Plattform eine zentrale Rolle für die Vernetzung der Akteure und ist ein wichtiges Koordinationsinstrument.


Als Ausdruck der föderalistischen Struktur des Bevölkerungsschutzes führt das BABS die BSK an wechselnden Standorten und in enger Zusammenarbeit mit dem gastgebenden Kanton statt. Die #BSK19 findet am 23. und 24. Oktober in Montreux statt.

Den Schwerpunkt der #BSK19 bildet das Thema «Die Einsatzorganisationen des Bevölkerungsschutzes im operativen Dialog». Am ersten Tag beleuchten verschiedene Referenten die Themen Naturgefahren und technische Gefahren. In einem Podiumsgespräch kommen verschiedene Vertreter aus Einsatzorganisationen zu Wort. Nach den Fachkonferenzen am zweiten Tag richtet sich der Fokus am Nachmittag auf gesellschaftliche Gefahren. In einer weiteren Podiumsdiskussion werden politisch-fachliche Herausforderungen näher betrachtet.

Neben den Referaten und Podiumsdiskussionen im Plenum finden auch wieder drei parallel geführte Fachkonferenzen statt. Neben den regelmässigen Themen ABC-Schutz und Schutz kritischer Infrastrukturen ist dieses Jahr als Gast die Feuerwehr Koordination Schweiz (FKS) anwesend, welche die Fachkonferenz Feuerwehr im Verbundsystem Bevölkerungsschutz koordiniert und organisiert.

Auf den sozialen Medien werden unter dem Hashtag «#BSK19» Eindrücke direkt von der Konferenz geteilt.
Weitere Informationen:
https://www.babs.admin.ch/de/verbund/bsk.html

(Quelle: BABS)
(Bild: PD)

(Veröffentlicht/zuletzt geändert: 23. Oktober 2019)
Trennbalken horizontal